Opti-Oldie Regatta

Aus dem traditionellen Wiking-Pokal wurde vor einigen Jahren die Opti-Oldie-Regatta geboren. Ein Wettbewerb mit jeder Menge Spaß und frischem Wind sollte im Revier etabliert werden. Segler, die das 23. Lebensjahr erreicht haben, haben bei dieser Regatta noch einmal die Möglichkeit, in ihre Kindheit versetzt zu werden und auf einen Optimisten zu steigen.

Damit auch alle Teilnehmer der Opti-Oldie-Regatta unter den gleichen Voraussetzungen segeln, werden vor Beginn des Wettbewerbs alle Teilnehmer gewogen und in zwei Gewichtsklassen (80kg und 100kg) eingeteilt. Mit zusätzlichen Gewichten werden die Boote bis an die Grenze aufgefüllt.

Zum Rahmenprogramm der Regatta gehört das anschließende gemeinsame Grillen, Musik und in den letzten Jahren auch ein Stand-up-Paddling-Wettbewerb direkt vor dem Vereinsgelände.

Die Opti-Oldie-Regatta findet immer Mitte August zum Sommerfest des Vereins statt. Die Anmeldung ist nur vor Ort möglich.